Wissensmanufaktur LaRa

 

Die Turnhalle der Alten Schule in Schmiedrued diente mir als Lagerraum. Mit viel Leidenschaft entstand ein Eventraum mit über 20 Sitzplätze. Der Name LaRa erinnert dabei an den ursprünglich angedachten LAgerRAum.

 

In einer wohlfühlenden Atmosphäre sich mit interessierten Menschen zu treffen und über spannende Themen sprechen, so stelle ich mir eine Wissensmanufaktur vor. Schwerpunkte wie das Power-Frühstück und Fakten um die ketogene Ernährung runden die "Nuss trifft ..."-Reihe ab. Interessante Gäste mit unterschiedichsten Thematiken treffen sich und tauschen sich aus.

 

Zudem gibt es eine Auswahl von Nüssen, Vitalöle und Trockenfrüchte zum Kauf.

Die Wissensmanufaktur LaRa

Spannend und interessant

Der Treffpunkt für die Ganzheitliche Ernährungsberatung, verschiedenste Themen und Gespräche.

 

Ich freue mich auf Dich.

 

Dorfstrasse 236, 5046 Schmiedrued

Veranstaltungen

 

Die Freude und das Wissen über die Zellstoffversorgung, der ketogenen Ernährung und der Einfachheit einer präventiven Ernährung möchte ich teilen. Dies in einer Atmosphäre, bei der es einfach nur Freude macht, mit dabei zu sein.

Du möchtest gerne bei einer Veranstaltung mit dabei sein? Sichere Dir Deinen Platz, da die Teilnehmerzahl auf 20 Gäste begrenzt ist.

 

Anmeldungen nehme ich gerne unter lothar.mayer@gmx.ch oder Mobil 079 926 95 40 entgegen. 

Herzlich Willkommen!

Samstag, 30. Oktober 2021

17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wein trifft Pinsa

Mit Informationen rund um OPC und die Pinsa

Incl. Getränke und Pinsa nach Wahl

pro Person CHF 50,00

Samstag, 6. November 2021

16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Ketogene Ernährung I

Mit Informationen rund um die ketogene Ernährung

Incl. aller Zutaten und Getränke

pro Person CHF 50,00

Samstag, 13.  November 2021

16.30 Uhr - 18.30 Uhr

Nuss trifft Käse und Wein

Mit Informationen rund um verschiedenste Nüsse, Käse und Wein

Incl. aller Zutaten und Getränke

pro Person CHF 50,00

Ketogene Ernährung

Ich habe die ketogene Ernährung im Leistungssport kennen und schätzen gelernt. Vor allem die besten Triathleten der Welt sind bekennende Ketos.

 

Die Ketose, die bei der ketogenen Ernährung die Energiegewinnung genannt wird, besitzt aussergewöhnliche Nebeneffekte. Eine erhöhte Leistungsbereitschaft und vor allem das Lebensgefühl voller Kraft sind klare Argumente, vom gesundheitlichen Aspekt abgesehen.

 

 

Was macht die Ketose genau? 

 
Bei der ketogenen Ernährung löst man die Ketose allerdings aus, indem man nur wenige Kohlenhydrate (ca. 50g/Tag) zu sich nimmt, jedoch viel Fett und Eiweiß. Aber was passiert denn jetzt genau bei der Ketose?

 

Um zu funktionieren, braucht das Gehirn Glucose. Diese wird hauptsächlich aus Kohlenhydraten gewonnen. Daher stammt auch der Mythos, dass der Mensch Zucker bräuchte, um zu überleben.  


Wenn während der ketogenen Ernährung keine Glucose mehr für den Körper zur Verfügung steht, beginnt er bei der Ketose sogenannte Ketonkörper aus Fettsäuren zu erzeugen. Diese Ketonkörper stellen eine alternative Energieversorgung dar. 

   
Der grosse Vorteil der ketogenen Ernährung ist, dass der Körper in einen Fettstoffwechsel übergeht: Er ist darauf trainiert nicht Kohlenhydrate, sondern Fette als Energiequelle zu nutzen. Das ist der Grund, warum sich auch während der ketogenen Ernährung so schnell überschüssiges Fett loswerden lässt. Ein Effekt, den schon Dr. Atkins vor 40 Jahren in seinem Konzept beschrieb. 

Lass uns die Zeit nehmen, um für Deinen Alltag herauszufinden, welche Ernährung für Dich die richtige ist, um Deine Gesundheit zu fördern und zu stärken. Schreibe mir über das Kontaktformular Dein Anliegen oder per E-Mail (lothar.mayer@gmx.ch) oder rufe mich an (079 926 95 40).

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Lothar Mayer